Juli 31st, 2008 by Timo

Um mal einen wenig gegen meinen Coauthor anzustinken.
Gestern war es auch unerträglich in meiner Wohnung und ich hab die Decke eigentlich nur als Kopfkissen mißbraucht. Und obwohl ich die Fenster die ganze Nacht auf hatte, hat das nicht wirklich weitergeholfen.
Außerdem hat es gestern meinen rechten Unterarm erwischt. Ich wußte zwar das der Ofen von außen warm werden kann. Aber man denkt da ja nicht immer dran.

Der Täter
Der Täter

Das Opfer
Das Opfer

Der Tathergang
Der Tathergang

Juli 30th, 2008 by Terren

Ich muss mal eine Runde die Selbstmitleid-Trommel schlagen. Wieder mal habe ich mies geschlafen, wieder einmal ist die Hitze schuld. Da höre ich eben im Radio morgen werden es so 33° - und ich hab Sportverbot und soll Sonne meiden. Wer hat sich denn den Scheiß ausgedacht? Ich will wieder Regen bei 15°!

Juli 29th, 2008 by Terren

Nach der gestrigen Nacht habe ich letzten Abend mal alle Register gezogen. Vor dem schlafen extra lange Durchzug gelüftet, kühl duschen gehen und eine flasche eiskaltes Wasser am Bett. Ergebnis, zwei mal wach und einmal Hemd gewechselt. Also schon deutlich besser, aber ich bin echt froh wenn die Hitze wieder vorbei ist.
Gruß an alle Dachbodenbewohner :o

Juli 20th, 2008 by Terren

Samstag, 19.07.2008

07:35 Uhr - Mein Wecker klingelt. Mal wieder wenig geschlafen, aber was solls, Loveparade ist ja nur einmal im Jahr. Ich Frühstücke gut und packe meine Sachen zusammen. Ein Blick auf wetter.com verheißt nichts gutes, ich packe extra noch ein Tshirt und Pulli mit ein. Habe vergessen mein geplantes T-shirt zu waschen. Also eben selbst gemacht und ab in den Trockner, das ist alles wieder zeitlich viel zu eng.

09:26 Uhr - Ich stehe an der Bushaltestelle. Auf die Minute geschafft, aber der Bus kommt nicht. Nach fünf Minuten entscheide ich mich zum Bahnhof zu laufen, der Bus muss wohl zu früh durchgefahren sein. Na das fängt ja gut an…

09:50 Uhr - Ich treffe Bene auf dem Weg zum Bahnhof. Guter Dinge schaffen wir tatsächlich noch den geplanten Zug um 10:02 Uhr. Ist aber noch erstaunlich leer. Obwohl wir nicht die einzigen auf dem Weg zur Parade sind.

10:20 Uhr - Wir kommen in Dortmund an, es regnet… Wir stellen uns unter und warten den Schauer ab, kein Problem, wir haben ja Zeit mitgebracht. Die Poizei am Dortmunder HBF überrascht mit lüstigen Informationen über die Ampelschaltung (”Leute, es ist grün, ihr könnt rüber gehen!”).

Read the rest of this entry »

Juli 18th, 2008 by Timo

Gestern habe ich mein erstes Papercraft model fertig gestellt.
Es ist ein wirklich simples Modell und besteht nur aus einem einzigen DinA4 Bogen. Aber man muss ja immer klein anfangen. Auch sind die Kanten noch nicht perfekt geworden.

Es handelt sich um die Milchtüte aus dem Musikvideo zu “Coffee & TV” von Blur. Wer es noch nicht kennt schaut es euch einfach mal bei Youtube an, ist echt niedlich.

PS: das nächste Modell ist schon ausgedruckt :-)

Juli 10th, 2008 by Timo

Das Leben hat schon eine seltsame Art von Humor.
Anders läßt es sich nicht erklären, daß ich immer genau gleich verschlafe. Ich wache dann weder nur ein wenig zu spät auf, so daß es eigentlich kaum auffallen würde, noch viel zu spät, so daß alles zu spät wäre.
Nein, es ist immer genau so spät, daß ich es noch grade rechtzeitig auf die Arbeit schaffe, wenn ich mich total abhetze.

Da muss ein System dahinterstecken…